Und dann gab’s keines mehr

Auftraggeber: Theaterensemble Obertor
Produktionszeitraum: Herbst 2017

Zehn Männer und Frauen unterschiedlicher Herkunft erhalten eine Einladung, die sie auf eine abgeschiedene Insel lockt. Dort beschuldigt sie ihr unsichtbarer Gastgeber diverser gut vertuschter Kapitalverbrechen und kündigt ihren Tod an. Einen Gast nach dem anderen ereilt dieses Schicksal, während die schrumpfende Schar der Überlebenden verzweifelt versucht, den Mörder zu finden und auszuschalten…

Die Buchvorlage zum Stück gilt übrigens als der meistverkaufte Krimi. Stück und Roman hiessen einst «Zehn kleine Negerlein», doch veränderte Sensibilitäten verlangten einen anderen Titel.

Kategorien Theater