Der Untergang der Titanic – Eine Möglichkeit

Auftraggeber: Kantonsschule Im Lee
Produktionszeitraum: Frühling 2020

Wenn auf einem Ozeandampfer überall Alarmlichter blinken, ist wohl eine gewisse Beunruhigung nicht fehl am Platz. Es sei denn, diese Perle der modernen Schifffahrt gilt offiziell als unsinkbar. Vermutlich ist das ja der Grund, weshalb keine Rettungsboote aufzufinden sind. Die Kapitänsparty steigt immerhin ganz wie vorgesehen; nur eine kleine Gruppe von Passagieren will sich mit den Versicherungen der Crew, alles sei in Ordnung, nicht zufriedengeben und beginnt Nachforschungen anzustellen. Was sie in den unergründlichen Tiefen der Maschinenräume und in den noblen Höhen der Kapitänsloge erfahren, macht leider nicht viel Hoffnung.

Kategorien Theater