Ich weiss nicht, was soll es bedeuten…

Auftraggeber: Vokalensemble vox feminae
Produktionszeitraum: Sommer 2015

In ihrem neuen Programm «Ich weiss nicht, was soll es bedeuten» sangen die 16 Frauen von Träumen, Märchen und Sagen, von Feen, Nixen und Gespenstern. Eine japanische Miniatur, ein altenglisches Quodlibet, Hexenlieder, ein Flüstern im Dunkeln, geheimnisvoller, ritueller Kalkadoon-Gesang – besinnliche Klangbilder verweben sich mit unheimlichen Beschwörungen. Liebesschwüre und Verrat treffen auf Zauber, Zorn, Klugheit und List. Missratenes sucht nach Sinngebung und die Einhörner verpassen die Arche.

Kategorien Konzerte