Der Drache

Auftraggeber: Theaterensemble Obertor
Produktionszeitraum: Herbst 2016

«Der Drache» erzählt die klassische Geschichte vom bösen Ungeheuer, dem eine Jungfrau geopfert werden soll – und vom wackeren Ritter, der sich in diese Jungfrau verliebt und sie retten will. Allerdings ist das Stück in drei Akten weit mehr als ein simples Heldenepos. Es entstand 1943 unter dem Eindruck der Belagerung von Leningrad durch deutsche und finnische Truppen. In märchenhafter Form und in satirischem Ton behandelt es das Zusammenspiel von Tyrannei und Anbiederung.

Kategorien Theater